Stöbern Sie durch unsere Angebote (5 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Cokin Filter P093 Traum 3 (48 - 82 mm Durchmess...
32,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vertrauen Sie Ihre Träume Ihrem Fotoapparat an und lassen Sie sie entwickeln. Die COKIN Traumfilter bestehen ans kleinen, runden Linsen, die ein zweites Bild um das zentrale, unveränderte Bild schaffen. Dieses zweite Bild erscheint je nach der Brennweite, der Blende und des Hintergrundes als ein mehr oder weniger deutlicher Lichthof. Benutzen Sie jenen Filter, je nachdem, welchen Platz dieser Lichthof in Bezug auf das Motiv einnehmen soll. Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Braunschweiger Geheimnisse
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Was haben eine einfache Hütte im von Pawelschen Holz, der Eiserne Heinrich im Lichthof des Landesmuseums und eine verwilderte Insel im Kreuzteich gemeinsam? Auf den ersten Blick erst einmal gar nichts. Doch wer wie die Autoren Eva-Maria Bast und Dr. Georg Ruppelt genau hinsieht und noch dazu mit passionierten Braunschweig-Kennern unterwegs ist, erfährt, dass sie sehr wohl miteinander verbunden sind. Denn hinter allen drei Relikten verbergen sich geheimnisvolle Geschichten, die es in dieser Form nur in Braunschweig zu erzählen gibt. Ebenso wie hinter einer kleinen ´´Sonne´´ an einem Denkmal, einem merkwürdigen Haken an einem Haus und einem Portal, das so gar nicht zu dem Gebäude passen will, an dem es sich befindet. Insgesamt 50 Überbleibsel aus der Vergangenheit haben Eva-Maria Bast und Dr. Georg Ruppelt in Zusammenarbeit mit der Braunschweiger Zeitung aufgetan und mit ihnen die Geschichte und Geschichten, die die Löwenstadt so lebens- und liebenswert machen. Dabei geholfen haben ihnen Menschen, denen ihre Heimat am Herzen liegt und die sich den Blick für das Besondere bewahrt haben. Sie erklären, wo herrenlose Schienen an die erste deutsche Staatseisenbahn erinnern, warum es sich in Riddagshausen lohnt, ganz nah an Mauern heranzutreten, und wo in der Stadt das Berühren der Wange Christi Glück bringt. Neues entdecken in dieser alt-ehrwürdigen Stadt - das ist mit den ´´Braunschweiger Geheimnissen´´ möglich!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das Solarhaus - Die Evolution des Wohnens
40,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Lektüre dieses Buches soll in einfacher, für jedermann verständlichen und nachvollziehbaren Weise darstellen wie gesundheitsförderndes und naturbezogenes Bauen verwirklicht werden kann. Bewusst gemacht werden soll ein tieferes, übergreifendes Verständnis für die Lebensgrundlagen und der Funktionsweise der unser Leben bestimmenden Umwelt. In einem über die üblichen Bauaufgaben hinausgehenden interdisziplinären Denkprozess wird aufgezeigt mit welchen Mitteln man die Energie der Natur auf einfache und intelligente Weise für das eigene Wohlbefinden nützen und einspannen kann und damit ohne Mehrkosten eine Verbesserung der eigenen Lebensqualität erreicht. Das moderne Wohn- und Arbeitshaus, als seine Bewohner schützende und umgebende Hülle, in Form von Wänden und Decken mit verschiedenen, den jeweiligen Funktionen folgenden Eigenschaften, hat die Aufgabe - einer biologischen Zellmembran gleich - in einem ständigen, selektiven Prozess die Licht-, Energie- und Molekülflüsse aus der Umgebung aufnehmen welche notwendig sind um das Leben im Innern optimal zu schützen und Wohlbefinden zu erzeugen. Passive Solararchitektur setzt sich zum Ziel die Ausrichtung, die Gestaltung der Aussenflächen und der Grundrisse so zu wählen, dass die Gebäude dem inneren Energierhythmus und Energiefluss folgend, die notwendige Energie grösstenteils aus vorhandener Umweltwärme beziehen und speichern können. Solarhäuser werden zum Bestandteil des täglich wiederkehrenden und sich immer wieder schliessenden Kreises von Tag und Nacht, von Hell und Dunkel, von Aktivität und Ruhe. Grosszügige, auf den täglichen Lauf der Sonne hin orientierte, gut isolierende Glasflächen wandeln kurzwellige Licht-Strahlung in langwellige Wärme-Strahlung, sanfte elektronische Regeltechnik gewährleistet die Frischluftzufuhr im natürlich klimatisierten Gebäude. Ausgewählte Baustoffe speichern die Tageswärme in die Nachtstunden. Völlig in die Struktur des Solarhauses integrierte, begrünte Lichthöfe Sonnenstuben und Wintergärten verbessern Klima und Luftqualität nachhaltig. Die auf der jahrelang angesammelten Wissensbasis aufbauende, praktische Arbeit wird anhand von gebauten Beispielen dokumentiert. Gebaut wurde mit Bauherren die sich anfänglich für Solararchitektur interessierten, und sich aus dem, nach kritischer Auseinandersetzung mit den im Buch beschriebenen, natürlichen Vorgaben, resultierenden Denkprozess zum Bau eines solargerechten Hauses entschieden. Die gezeigten Beispiele wurden in den Jahren 1980 - 1990 gebaut.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
´´Es lebe die Freiheit!´´
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum 70. Jahrestag der Verurteilung und Hinrichtung der Mitglieder der Weißen Rose - Mit wichtigen historischen Dokumenten u. a. die Vernehmnungsprotokolle Die Weiße Rose ist neben dem Widerstandskreis um Graf Stauffenberg heute eine der bekanntesten Widerstandsgruppen im Dritten Reich. Kern der Münchner Hitlergegner waren Hans Scholl, Alexander Schmorell, Sophie Scholl, Christoph Probst, Willi Graf und Professor Kurt Huber. Zwischen 1942 und 1943 verbreitete die Gruppe sechs Flugblätter, in denen sie zum Widerstand gegen das NS-Regime aufrief. Ihren Mut und ihre Entschlossenheit, sich gegen die Nazi-Diktatur zur Wehr zu setzen, bezahlten die sechs und ein weiterer Unterstützer, der Student Hans Leipelt, mit dem Leben. In diesem Band werden zum ersten Mal die zentralen Dokumente zur ´´Weißen Rose´´ kommentiert und historisch eingeordnet wiedergegeben. Die Geschichte des Münchner Widerstandskreises wird vor dem historischen Hintergrund des Krieges dargestellt und die wichtigsten Akteure werden biographisch porträtiert. Eindrucksvoll werden die dramatische letzte Aktion der Hitlergegner im Lichthof der Münchner Universität, die Verhöre der Gestapo und die Verhandlungen vor dem ´´Volksgerichtshof´´ sowie die Verbreitung des ´´Manifests der Münchner Studenten´´ auch noch nach deren Tod durch die Alliierten geschildert. Dieser Band enthält: - die zentralen Dokumente zur Weißen Rose, u. a. die Vernehmungsprotokolle von Sophie und Hans Scholl, Christoph Probst, Alexander Schmorell, Wilhelm Graf und Kurt Huber, - und die Flugblätter der Weißen Rose. - die Geschichte der Weißen Rose mit Biografien und Fotos ihrer Mitglieder, - eine Einordnung der Weißen Rose in den Kontext des deutschen Widerstandes gegen Hitler nach 1943 - sowie eine kommentierte Auswahlbibliographie. ´´Ich würde es genauso wieder machen.´´ Sophie Scholl

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Der Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz
24,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Leibniz-Ausstellung im Hauptgebäude der Leibniz Universität entwickelt sich zunehmend mehr zu einem zentralen Leibnizort, an dem der letzte große Universalgelehrte Gottfried Wilhelm Leibniz (1646-1716) erfahrbar und begreifbar wird. Der vorliegende Dokumentationsband enthält Bilder und Texte dieser Ausstellung in erweiterter Form. Als Autoren konnten sowohl für die Ausstellungsposter als auch für die fachspezifischen Beiträge Angehörige von Universitätsinstituten und der Leibniz-Stiftungsprofessur bzw. diesen Einrichtungen nahestehende Personen gewonnen werden. Inhaltlich erwarten den Leser zunächst Informationen zu Genese und Konzept der Ausstellung, eine Einführung in die Zeit des 17. Jahrhunderts als Epoche des maturwissenschaftlich technischen Aufbruchs sowie anschließende Kapitel zu Leibniz´ Vita, seinen Denkmaximen und zu seiner Wissenschaftstheorie. In den folgenden Beiträgen geht es um Leibniz und die Philosophie, Theologie und Ökumene, die Rechts-, Geschichts- Sprach- und Finanzwissenschaften, um Akademien und Kunstkammern und Leibniz´ politische Aktivitäten. Weitere Beiträgen beschäftigen sich mit Leibniz´ Errungenschaften in der Mathematik (Infinitesimalrechnung, Determinanten,Variationsrechnung, Kettenlinie), mit Physik und Mechanik. Von besonderer Bedeutung sind die Ausführungen zu den dezimalen Rechenmaschinen sowie zu einer lediglich in schriftlicher Form überlieferten binären Rechenmaschine und einer Chiffrier- bzw. Dechiffriermaschine. Hier werden nicht nur die von Leibniz intendierte Funktionsweise, sondern auch die konstruktiven und mathematischen Optimierungen der Nachbauten umfassend erläutert. Weitere technische Abschnitte sind den Verbesserungen im Oberharzer Bergbau, den Wasserkünsten und der großen Fontäne in den Herrenhäuser Gärten gewidmet, bevor abschließend noch der Frage nachgegangen wird, wo man Leibniz heute in Hannover begegnen kann und wie Leibniz im Spiegel der Nachwelt gesehen wurde. Die Ausstellung, die auch bereits als Wanderausstellung auf großes Interesse gestoßen ist, geht auf die Initiative von Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erwin Stein (Institut für Baumechanik und Numerische Mechanik der Leibniz Universität Hannover) zurück, der im Frühjahr 1990 im Lichthof des Universitäts-Hauptgebäudes eine erste Leibniz-Ausstellung organisierte, bei der die Nachbauten der Leibniz´schen Rechenmaschinen und technischen Erfindungen im Oberharzer Bergbau im Mittelpunkt standen. Nach mehreren konzeptionellen Zwischenstufen ist die Ausstellung nun seit Herbst 2015 in einem neuen räumlichen und gestalterischen Design zu sehen und soll mit diesem Dokumentationsband einem breiten Publikum in Text und Bild zugänglich gemacht werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot